Shrinking Cities Literatur ///

Roter Salon, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin
Dienstag, 28. September, 17-22 Uhr

Lesungen/Diskussion in Kooperation mit dem internationalen literaturfestival berlin.

Konzept: Nicole Minten.
Eintritt: Gesamtticket 8 €, nur Podiumsdiskussion 5 €
Karten an der Abendkasse

Literatur reflektiert einerseits die Lebenswirklichkeit der Stadtbewohner - ihre Träume und Ängste, ihre Arbeits- und Lebensverhältnisse -, andererseits äußert sie Kritik an und entwickelt Gegenentwürfe zu gegenwärtiger Stadt-planung. Im Rahmen der Veranstaltung werden einerseits Literaten aus Werken lesen, in denen eine schrumpfende Stadt Ort der Handlung ist, andererseits werden Literaturwissenschaftler, Filmemacher und  Soziologen über die Stadt als literarischen und filmischen Topos im Wandel der Zeit, der Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme diskutieren.

17 Uhr Lesung /// Linda Grant: "Still Here"
Linda Grant, geb. 1951 in Liverpool, arbeitet als Journalistin und Autorin in London (u. a. "The Cast Iron Shore", "When I Lived In Modern Times"). Sie liest aus ihrem Roman "Still Here" (2002). Moderation: Tobias Doering (Literaturwissenschaftler, Berlin).

18 Uhr Lesung /// Juri Andruchowytsch: "Mein Europa" 
Juri Andruchowytsch, geb. 1960 in Iwano-Frankiwsk, Ukraine, ist einer der strittigsten Autoren der ukrainischen Gegenwartsliteratur. Er liest aus seinen Essaybänden "Das letzte Territorium" (2003) und "Mein Europa" (2004). Moderation: Arno Widmann (Journalist/Übersetzer, Berlin). 

19 Uhr Lesung /// Kathrin Schmidt: "Koenigs Kinder" 
Kathrin Schmidt, geb. 1958 in Gotha, wurde 1998 mit dem Roman "Die Gunnar-Lennefsen-Expedition" bekannt. Sie liest aus ihrem Roman "Koenigs Kinder" (2002). Moderation: Jakob Hein (Arzt/Autor, Berlin).

20.30 Uhr "(Schrumpf-)Stadt als literarischer Topos" 
Podiumsdiskussion mit Heinz Ickstadt (Literaturwissenschaftler, Berlin), Michael Rutschky (Autor, Berlin), Sigrid Weigel (Kulturwissenschaftlerin, Berlin). Moderation: Walter Prigge (Stiftung Bauhaus Dessau).
Die Podiumsdiskussion wird am 31. Oktober 2004 von 0.05-1.00 Uhr auf DeutschlandRadio Berlin übertragen.




 // Druckansicht // Leserbrief //

Start ¬Über uns ¬Analyse ¬Interventionen ¬Prognose ¬Ausstellungen ¬Veranstaltungen ¬Publikationen ¬Presse           • Kontakt • Impressum • Sitemap • Suche           deutsch | english | russian